Vorsorge



Ein Trauerfall kommt meist unerwartet und stellt die Hinterbliebenen oft vor eine Schwierige Entscheidung, wenn der Verstorbene nichts schriftliches hinterlegt hat.

Es gibt von den Krankenkassen kein Sterbegeld mehr.
Wer seine Angehörigen in diesem Fall entlasten möchte, sorgt vor.

Schon zu Lebzeiten sollte innerhalb der Familie alles geklärt werden, auch im Bezug auf die Kosten.

Wir beantworten gern Ihre Fragen und beraten Sie individuell.
Vereinbaren Sie ein Termin mit uns.
- 8 -
www.Bestattungshaus-Wettinerstrasse.deBestattungshaus-Wettinerstraße / Telefon: 03771/5644236